Ausstellung – Wir haben wieder Stände verfügbar!

4. Juli 2017

Der SEPAWA Kongress 2017 in Berlin wird die weltweit umfassendste Veranstaltung ihrer Art sein. Mit 50 neuen Ausstellern werden insgesamt mehr als 350 Lieferanten den Kongressteilnehmern der Wasch-/Reinigungsmittel-, Kosmetik- und Parfümerieindustrie ihre Produkte präsentieren.

In mehreren Vortragsreihen werden über 105 Redner  den Zuhörern ihre wissenschaftlichen und anwendungsorientierten Arbeiten vortragen.
Mit über 3.000 erwarteten Teilnehmern ist der SEPAWA Kongress das perfekte Forum, Ihre Kolleginnen bzw. Kollegen zu treffen.

Da die Nachfrage nach Standflächen größer ist als ursprünglich vorgesehen, wurde Platz für weitere 30 Messestände zur Verfügung gestellt. Hiervon sind nur noch 11 freie Stände übrig. Nutzen Sie jetzt die einmalige Gelegenheit und seien Sie mit von der Partie bei dieser Leitmesse für Reinigungsmittel und Körperpflege.
Buchen Sie noch heute Ihren Stand!

Umfassende Informationen für Aussteller sowie das Konferenzprogramm finden Sie hier auf unserer Website.

 

Ihr SEPAWA Team

SEPAWA e.V. – Innovationspreise 2017

16. Juni 2017

Sehr geehrte Damen und Herren,

die SEPAWA wird auch auf dem diesjährigen Kongress herausragende Innovationen aus den Bereichen Kosmetik, Wasch-/Reinigungsmittel und Parfümerie mit insgesamt drei Innovationspreisen auszeichnen.

Die Ausschreibung und weitere Details zur Anmeldung finden Sie hier.
Wir würden uns freuen, wenn Sie an diesem Wettbewerb teilnehmen würden.

 

Ihr SEPAWA Team

Forum for Innovations – Call for Papers

2. Mai 2017

Liebe SEPAWA Freunde,

Wir möchten Sie einladen, Vorträge und Poster für das Forum for Innovations beim SEPAWA Kongress 2017 einzureichen.Die Kernbereiche liegen auch in diesem Jahr wieder bei:

  • Personal Care (KOS Sessions)
    Neuerungen rund um das Thema Kosmetik, Körperpflege und Parfümerie
  • Home Care (WPR Sessions)
    Innovative Aspekte aus den Bereichen Wasch- und Reinigungsmittel
  • Technology & Machinery
    Innovationen und Weiterentwicklungen von Prozessen und Technologien

 

Das Forum for Innovations gibt Unternehmen die Chance, sich und ihre Produkte den Besuchern des SEPAWA Kongresses vorzustellen. Der Fokus liegt hier im Wesentlichen auf Modifikationen, Innovationen und Weiterentwicklungen von Produkten, Verfahren, Wirkstoffen und vielem mehr.

Die Vortragsdauer inklusive Diskussionsrunde beträgt 15 Minuten. Sie können zwischen deutscher oder englischer Vortragssprache wählen, da alle Präsentationen simultan übersetzt werden.

 

Wir freuen uns auf Ihre Einsendungen bis spätestens 15. Juni 2017.

Ihr SEPAWA Team

 

Abstract einreichen

Scientific Conference – Call for Papers

15. Februar 2017

Wir möchten sie einladen, wissenschaftliche Vorträge für den SEPAWA Kongress 2017 einzureichen.

Folgende Themenbereiche wurden zu den Schwerpunkten Wasch-/Reinigungsmittel-, Kosmetik- und Legislative, Umwelt und Verbrauch ausgewählt:

  • Personal Care (CAT/DGK Sessions)
    „Ausgefallene Texturen mit multifunktionalen sowie prä- und probiotischen Inhaltsstoffen für sowohl topische als möglicherweise auch orale Anwendung“
  • Wasch-/Reinigungsmittel (WPR Sessions)
    „Innovative Technologien und Systeme für neue Produkte“
  • Legislative, Umwelt und Verbrauch (LUV/GDCh Sessions)
    „Nachhaltigkeit und gesetzliche Regelungen“

 

Die wissenschaftliche Konferenz ist fokussiert auf innovative, sachliche und anwendungsbezogene Erkenntnisse und Informationen.

Anders als beim Forum for Innovations liegt bei der wissenschaftlichen Konferenz  das Augenmerk auf dem Aspekt der Forschung. Daher bitten wir auf die Nennung von Firmen-, Produkt- und Handelsnamen zu verzichten.

Die Vortragsdauer inklusive Diskussionsrunde beträgt 30 Minuten, und Sie können zwischen deutscher oder englischer Vortragssprache wählen. Alle Präsentationen werden simultan übersetzt.

 

Wir freuen uns auf Ihre Einsendungen bis spätestens 31. März 2017.

Ihr SEPAWA Team

 

Abstract einreichen

SEPAWA Ausstellung – NEU: Pflichtformulare für Aussteller

13. Februar 2017

In diesem Jahr gibt es einige neue Abläufe und Dokumente, die wichtig für Ihren gelungenen Messeauftritt sind. Unter anderem haben wir neue Pflichtformulare, die unbedingt von jedem Aussteller ausgefüllt und an das Organizing Team zurück geschickt werden müssen.

Lesen Sie sich bitte auch das Exhibitor Manual und die Technical Guidelines gründlich durch.

Für Sponsoren verspricht Berlin einiges an neuen Möglichkeiten. Schauen Sie doch einfach mal unter dem Menü „Sponsoring“ nach – vielleicht ist etwas für Ihr Unternehmen dabei …

Die Standrechnungen werden Ende Februar verschickt.

 

Bei Fragen stehen wir Ihnen natürlich jeder Zeit gern zur Verfügung

 

Ihr
SEPAWA Team

SEPAWA Ausstellung – Knapp 300 Stände verkauft

12. Februar 2017

Bereits jetzt sind knapp 300 Stände auf dem diesjährigen SEPAWA Kongress verkauft. „Wir wussten, dass eine große Nachfrage besteht, aber dass selbst die zusätzlichen Stände so schnell verkauft werden, konnten wir nicht ahnen.“, staunt Dr. Lothar Möhle, 1. Vorsitzender des SEPAWA e.V.

Die Ausstellungsfläche ist mit dem Umzug nach Berlin um fast das Doppelte gewachsen und nun können knapp 100 Stände mehr gebaut werden.

Es bleibt spannend, denn nun haben auch einige Firmen der Warteliste die Chance dabei zu sein und bereichern mit ihren Angeboten die Ausstellung.

Großer Showdown in der Barockstadt Fulda

1. Januar 2017

Der 63. SEPAWA-Kongress fand zusammen mit der 12. European Detergents Conference (EDC) im Esperanto Kongresszentrum in Fulda statt. Die Teilnehmerzahl erreichte in diesem Jahr mit über 2516 Kongressbesuchern aus 42 Ländern eine neue Rekordmarke. Die Anzahl der Aussteller für Produkte und Dienstleistungen lag bei 244.

Das Vortragsprogramm mit insgesamt 38 Vorträgen bot eine breite Themenvielfalt mit umfassenden Informationen zu den Eigenschaften und Funktionen von grenzflächenaktiven Substanzen und von Wasch- und Reinigungsmitteln sowohl auf fachlich-wissenschaftlicher Basis im Rahmen der 12. European Detergents Conference als auch aus anwendungstechnischer Sicht mit den Vorträgen der Sessions über Wasch- und Reinigungsmittel und Kosmetika. Das Thema  Nachhaltigkeit von Wasch- und Reinigungsmitteln wurde mit Berichten zur aktuellen Situation gemeinsam vom Hauptausschuss Detergenzien (GDCh/HAD) und von der SEPAWA-Expertengruppe Legislative, Umwelt und Verbraucher (LUV) dargestellt.

Die Kosmetik-Themen, die den Schutz von Haut und Haar gegen negative Umwelteinflüsse sowohl durch einzelne Wirkstoffe als auch anhand von speziellen Prüf- und Untersuchungsmethoden zum Inhalt hatten, wurden in zwei Sessions gemeinsam mit der Deutschen Gesellschaft für Wissenschaftliche und Angewandte Kosmetik (DGK) und der Fachgruppe Cosmetic Applications and Technology (CAT) der SEPAWA präsentiert. Die Deutsche Gesellschaft der Parfümeure (DGP) stellte mit einem interaktiven Programm über „Parfüm im Alltag“ die Wertschöpfungskette vom Duftstoff über das Parfüm bis zum Verkaufsprodukt dar, an die sich eine Darstellung über den nicht zu vernachlässigenden Einfluss der Düfte auf die Akzeptanz und den Erfolg von Verbraucherprodukten anschloss.

In der Vortragsreihe „Forum für Neues“ wurden in 68 Kurzvorträgen neue Produktentwicklungen, Anwendungen und Verfahren für Wasch- und Reinigungsmittel und der Kosmetik präsentiert.

Die Industrieausstellung war hervorragend besucht und die Aussteller durchgehend alle 2 1/2 Tage mit Kundengesprächen beschäftigt. Um mehr Ausstellungsflächen zu bieten, wird der nächste SEPAWA Kongress 2017 in Berlin im Estrel Kongresszentrum  stattfinden. Die um ca. 50% größere Ausstellungsfläche dort war bereits am Ende des diesjährigen Kongresses zum größten Teil reserviert.

Der SEPAWA Kongress 2017 in Berlin!

20. Mai 2016

Der SEPAWA Kongress, die Leitmesse der Wasch-Reinigungsmittel, Kosmetik und Körperpflege und Parfümindustrie in Europa wird 2017 in Berlin stattfinden.

Dieses Jahr wird der SEPAWA Kongress im 7ten Jahr in Fulda stattfinden. Die Größe der Ausstellung und die Anzahl der Teilnehmer sind in diesen erfolgreichen Jahren so stark gewachsen, dass der Umzug an einen größeren Kongressstandort notwendig ist.

„Der SEPAWA Kongress hat inzwischen eine Größe erreicht, die es für uns zwingend notwendig macht zu reagieren und die bestmöglichen Bedingungen für unsere Aussteller und Besucher zu schaffen. Deshalb hat der SEPAWA Vorstand entschieden die Veranstaltung ab 2017 im Estrel Hotel & Kongresszentrum in Berlin durchzuführen. Der neue Veranstaltungsort bietet über 1.000 Zimmer, große voll ausgestattete Ausstellungshallen, moderne Konferenzräume und zahlreiche Besprechungsräume. Eine einzigartige Auswahl an internationalen Restaurants und geräumige Cateringmöglichkeiten im Hause, ermöglichen eine große Anzahl Teilnehmer in kürzester Zeit zu verköstigen“, sagt Klaus-Peter Wittern, 1. Vorstand der SEPAWA.

Der SEPAWA Kongress wird von über 2.500 Teilnehmern besucht und in der Ausstellung sind 234 Firmen repräsentiert, wobei es eine Warteliste für interessierte Aussteller gibt. Der Kongressstandort Berlin wird alle Bedürfnisse von Besuchern und Ausstellern gleichermaßen befriedigen können. Die deutsche Hauptstadt ist ein attraktiver Standort mit einer multi-kulturellen Bevölkerung – der ideale Platz für den SEPAWA Kongress in der Zukunft.

 

Der erste SEPAWA Kongress in Berlin findet vom 18. – 20. Oktober 2017 statt.

Der nächste SEPAWA Kongress findet in Fulda vom 12. – 14. Oktober 2016 statt.

Neueste Beiträge

Kategorien

Archiv